Fragebogen Immobilienschenkung

Angaben zum Übertragungsvertrag

Angaben zu den Beteiligten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben

Erwerber
Veräußerer
Wie ist der Erwerber mit dem Veräußerer verwandt?
Angaben zum Grundstück
Gegenleistungen
Übernimmt der Erwerber bestehende Schulden und tritt in den Kreditvertrag ein?
Soll für den Veräußerer ein Wohnrecht auf Lebenszeit bestellt werden? (Das bedeutet, der Veräußerer kann dort lebenslang wohnen ohne Miete zu bezahlen, er muss nur Nebenkosten tragen.)
Soll für den Veräußerer ein Nießbrauchrecht bestellt werden? (Das bedeutet, der Veräußerer kann dort wohnen ohne Miete zu bezahlen und zusätzlich kann er auch an andere Personen vermieten und die Miete vereinnahmen.)
Darf der Erwerber den übertragenen Grundbesitz nicht verkaufen oder mit Schulden belasten, ohne den Veräußerer zu fragen?
Muss der übertragene Grundbesitz an den Veräußerer zurück übertragen werden, wenn zum Beispiel der Erwerber insolvent wird, vor dem Veräußerer verstirbt oder drogensüchtig wird?
Kinder
Hat der Veräußerer noch weitere Kinder?
Falls ja, kommen diese mit zur Beurkundung und verzichten auf Ausgleichsansprüche wegen der Übertragung an das andere Kind?
Oder soll eine Abfindung an Geschwister gezahlt werden?

Kanzlei Schmidt aus Bochum
Rechtsanwälte und Notare

Unsere Kanzlei liegt im Herzen der Stadt Bochum und befindet sich im 10. Stock der Stadtbadgalerie. Klicken Sie auf das Bild um einen Rundgang durch unsere Kanzlei zu machen.

Scroll to Top